Inhaltsverzeichnis ausblenden

Toolbox - Anwendereinstellungen

Verwenden Sie die Seite Anwendereinstellungen, um Anwendereinstellungen für Toolbox Vorgänge festzulegen.

So greifen Sie auf die Seite Anwendereinstellungen zu:

  • Klicken Sie in Windows auf Start > Alle Programme > SolidWorks Version > SolidWorks Werkzeuge > Toolbox Einstellungen .
  • Klicken Sie auf 3 - Anwendereinstellungen definieren.

Dateien

Konfigurationen erstellen Fügt jedes Mal eine Konfiguration zur Hauptteildatei hinzu, wenn Sie eine neue Größe einer bestimmten Komponente verwenden.

Diese Option erstellt weniger Teildateien, aber Dateien mit vielen Konfigurationen können groß werden, was Baugruppen vergrößern kann. Auch wenn Toolbox von Enterprise PDM verwaltet wird, wird jedes Mal eine neue Dateiversion erstellt, wenn eine Konfiguration hinzugefügt wird, was potentiell zu einer großen Anzahl von Versionen führt. Denken Sie an Enterprise PDM Cold Storage, um alte Versionen vom Tresor zu entfernen.

Teile erstellen Erstellt jedes Mal, wenn Sie eine neue Größe einer bestimmten Komponente verwenden, eine individuelle Teildatei.

Diese Option hält die Größe der Teildateien klein, erstellt aber mehr Dateien.

Teile bei Strg-Ziehen erstellen Für Standard-Ziehen, verhält sich wie Konfigurationen erstellen. Für Strg-Ziehen, verhält sich wie Teile erstellen.
Teile in diesem Ordner erstellen Definiert den Ordner für Teile, der erstellt wird, wenn Sie Teile erstellen oder Teile bei Strg-Ziehen erstellen auswählen.

Geben Sie bei der Installation von Toolbox im Netzwerk ein freigegebenes Verzeichnis für Toolbox an.

Wenn Toolbox von Enterprise PDM verwaltet wird, definieren Sie den Bohrungsassistent- und Toolbox Ordner, der im SolidWorks Dialogfeld Systemoptionen - Bohrungsassistent/Toolbox festgelegt wird.

Schreiben in schreibgeschützte Dokumente

Schreibschutz-Modus eines Dokuments vor dem Schreiben immer aufheben Definiert, dass Toolbox die Schreibschutzattribute einer Datei temporär ändert, damit eine Änderung erfolgen kann, wie z.B. die Erstellung einer Konfiguration für eine neue Komponentengröße. Nachdem die Änderung erfolgt ist, setzt Toolbox das Dateiattribut wieder auf Schreibgeschützt zurück.

Diese Option ermöglicht es mehreren Anwendern, Änderungen am selben Dokument vorzunehmen, da während der Änderung für kurze Zeit Schreibzugriff vorhanden ist. Dokumente, die aufgrund von Anwenderzugriffsrechten oder Sicherheitseinstellungen des Betriebssystems schreibgeschützt sind, sind davon nicht betroffen.

Fehler beim Schreiben in ein schreibgeschütztes Dokument Definiert, dass Toolbox schreibgeschützte Dokumente nicht ändern kann; eine Fehlermeldung wird eingeblendet.
Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie Toolbox Komponentendateien von einem PDM-System aus verwalten.

Benennungen

Sie können die gleiche Benennung mehr als einer Konfiguration eines Toolbox-Teils zuweisen, wenn die Teile geometrisch gleich sind. Eventuell möchten Sie den Wert einer benutzerdefinierten Eigenschaft ändern, aber dieselbe Benennung beibehalten, weil die Geometrie nicht geändert wurde.

Doppelte Benennungen für geometrisch gleiche Komponenten zulassen Ermöglicht das Zuweisen der gleichen Benennung zu mehr als einem Toolbox-Teil.

Bezeichnung (Nur für AS, DIN, GB, ISO, IS und KS)

Eine Bezeichnung ist der in der übergeordneten Norm festgelegte Komponentenname. Bezeichnungen sind unter Bezeichnung in der Komponentenkonfigurationsliste auf der Seite Maschinenteile anpassen aufgeführt.

Wählen eine oder mehrere Optionen für die Verwendung der Komponentenbezeichnung als SolidWorks Eigenschaft aus:
  • Als Komponentenname im FeatureManager anzeigen
  • Als Benennung in Stücklisten anzeigen
  • Als Beschreibung in Stücklisten anzeigen


Feedback zu diesem Thema geben

SOLIDWORKS ist dankbar für Ihr Feedback zur Präsentation, Genauigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre Kommentare und Vorschläge zu diesem Thema direkt an unser Dokumentations-Team zu senden. Das Dokumentations-Team kann keine Fragen für den technischen Support beantworten. Klicken Sie hier für Informationen zum technischen Support.

* Erforderlich

 
*E-Mail:  
Betreff:   Feedback zu Hilfethemen
Seite:   Toolbox - Anwendereinstellungen
*Kommentar:  
*   Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung, unter der meine personenbezogenen Daten durch Dassault Systèmes verarbeitet werden, gelesen habe und akzeptiere.

Thema drucken

Wählen Sie aus, was gedruckt werden soll:



x

Sie verwenden einen Browser, der älter als Internet Explorer 7 ist. Für eine optimierte Anzeige sollten Sie Ihren Browser auf Internet Explorer 7 oder höher aktualisieren.

 Diese Meldung nicht mehr anzeigen
x

Web-Hilfe Inhaltsversion: SOLIDWORKS 2014 SP05

Um die Web-Hilfe in SOLIDWORKS zu deaktivieren und stattdessen die lokale Hilfe zu verwenden, klicken Sie auf Help > SOLIDWORKS Web-Hilfe verwenden.

Um Probleme mit der Oberfläche und der Suche der Web-Hilfe zu melden, wenden Sie sich an Ihren Support vor Ort. Um Feedback zu einzelnen Hilfethemen zu geben, verwenden Sie den Link “Feedback zu diesem Thema” auf der entsprechenden Themenseite.