Inhaltsverzeichnis ausblenden

Fenster „End-Rendering“

Mit dem Fenster End-Rendering können Sie detaillierte Anpassungen des Rendering vornehmen, zwei Renderings vergleichen und eine Rendering-Statistik anzeigen.

So öffnen Sie das Fenster End-Rendering:

  • Aktivieren Sie PhotoView 360, und klicken Sie auf PhotoView 360 > End-Rendering , oder klicken Sie auf der Registerkarte Render-Werkzeuge im CommandManager auf End-Rendering tools_render_final_render.png .

    Sie können auch auf Zuletzt gerendertes Bild aufrufen tools_render_recall_last_render.png klicken, um das Fenster End-Rendering zu öffnen, ohne ein neues Rendering zu erstellen.

Bildanzeige

Verwenden Sie die mittlere Maustaste, um das endgültige gerenderte Bild zu vergrößern oder zu verkleinern. Klicken Sie zum Verschieben der Ansicht auf das Bild, und ziehen Sie es.
Ausgabe Bestimmt, welche Ausgabe angezeigt wird.

Alpha-Ausgabe

Berechnet die Opazität der Objekte anhand der Materialeinstellungen, um einen Alphawert (Transparenz) zu bestimmen. Umgebungsfarben und Texturen leisten keinen Beitrag zum Alphakanal. Wenn Sie das endgültige Abbild mit einer Anwendung anzeigen, die Alphakanäle unterstützt, ist nur die gerenderte Geometrie sichtbar. Wenn ein Objekt oder eine Oberfläche einen Transparenzgrad hat, wird dies auch im Alphakanal berücksichtigt. Auf diese Weise ist es möglich, Bilder mit halbtransparenten Elementen zu rendern, die in Anwendungen wie Shake, Motion oder Photoshop ohne weiteres über anderen Hintergründen platziert werden können.

Endfarbausgabe

Zeigt das endgültige gerenderte Bild an.

Zoomen Verwenden Sie die mittlere Maustaste, um zu zoomen oder um in der Dropdown-Liste Elemente auszuwählen.
Bild speichern Speichert das Bild auf einem Datenträger.
Bild laden Ruft das Dialogfeld Bild laden auf, in dem Sie Bilder von Ihrem Computer laden und im Fenster „End-Rendering“ bearbeiten können.
Ein geladenes Bild ist kein High Dynamic Range-Bild. Daher sind die Möglichkeiten, ein geladenes Bild zu bearbeiten stärker eingeschränkt als bei einem PhotoView 360-Rendering. Da ein geladenes Abbild nicht gerendert wird, wird auf der Registerkarte Statistik keine Renderingstatistik angezeigt.
Einblenden

Alle Renderings

Zeigt Miniaturansichten der letzten mit PhotoView 360 erzeugten Rendering an.

Geladene Bilder

Zeigt Miniaturansichten der zuletzt vom Computer geladenen Bilder an.

Klicken Sie auf eine Miniaturansicht, um das entsprechende Bild im Fenster End-Rendering anzuzeigen. Bewegen Sie die Maus über eine Miniaturansicht, um sie zu sperren, zu löschen oder ihr eine Schlitzanzahl zuzuweisen.



Feedback zu diesem Thema geben

SOLIDWORKS ist dankbar für Ihr Feedback zur Präsentation, Genauigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre Kommentare und Vorschläge zu diesem Thema direkt an unser Dokumentations-Team zu senden. Das Dokumentations-Team kann keine Fragen für den technischen Support beantworten. Klicken Sie hier für Informationen zum technischen Support.

* Erforderlich

 
*E-Mail:  
Betreff:   Feedback zu Hilfethemen
Seite:   Fenster „End-Rendering“
*Kommentar:  
*   Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung, unter der meine personenbezogenen Daten durch Dassault Systèmes verarbeitet werden, gelesen habe und akzeptiere.

Thema drucken

Wählen Sie aus, was gedruckt werden soll:



x

Sie verwenden einen Browser, der älter als Internet Explorer 7 ist. Für eine optimierte Anzeige sollten Sie Ihren Browser auf Internet Explorer 7 oder höher aktualisieren.

 Diese Meldung nicht mehr anzeigen
x

Web-Hilfe Inhaltsversion: SOLIDWORKS 2015 SP05

Um die Web-Hilfe in SOLIDWORKS zu deaktivieren und stattdessen die lokale Hilfe zu verwenden, klicken Sie auf Help > SOLIDWORKS Web-Hilfe verwenden.

Um Probleme mit der Oberfläche und der Suche der Web-Hilfe zu melden, wenden Sie sich an Ihren Support vor Ort. Um Feedback zu einzelnen Hilfethemen zu geben, verwenden Sie den Link “Feedback zu diesem Thema” auf der entsprechenden Themenseite.