Inhaltsverzeichnis ausblenden

Dateitypen für gerenderte Bilder und Bewegungssimulationen

Sie können gerenderte Bilder als viele verschiedene Dateitypen speichern, von denen jeder andere Eigenschaften hat.

Häufig verwendete Dateitypen

Die folgenden häufig verwendeten Dateitypen stehen beim Speichern von gerenderten Bildern und Bewegungssimulationen zur Verfügung:

BMP

Ein beliebtes Format innerhalb des Microsoft-Betriebssystems. Es erhält die Bildqualität.

EXR

Ein High Dynamic Range-Format, das ein hohes Komprimierungsverhältnis hat und als Open Source zur Verfügung steht.

FLX

Eine Variation des FLIC-Formats, die für Bewegungssimulations-Frames verwendet wird.

HDR

Eine Variation des TIFF-Formats, die einen Belichtungskanal enthält. Nützlich für die Bearbeitung von Farbtonabbildung, Weiß- und Schwarzstufen und anderen Belichtungssteuerelementen.

JPEG

Ein universelles Format mit einem der besten Komprimierungsalgorithmen für die Dateigröße. Es ist ein beliebtes Format zum Erstellen tragbarer Bilder, um sie z. B. über E-Mail zu versenden.

PNG

Ein beliebtes Format, das sowohl hohe Bildqualität als auch die kleinstmögliche Dateigröße bietet. PNG ist eines der wenigen verlustfreien 8-Bit-Dateiformate und enthält einen Alphakanal. Verwenden Sie PNGs, wenn der Hintergrund Ihres gerenderten Bildes oder Ihrer Bewegungssimulation beim Compositing während der Nachbearbeitung transparent sein soll.

PNG 16-Bit

Eine Variation des PNG-Formats mit Belichtungsinformationen für eine genauere Steuerung der Belichtung.

PSD

Adobe PhotoShop Format. Es enthält Belichtungsinformationen. Außerdem enthält es Layers, wenn es als LayeredPSD gespeichert wird.

gespeichert wird.

Weist eine gute Komprimierung für höhere Bitformate auf und enthält einen Alphakanal.

TIFF

Ein beliebtes verlustfreies Format für Fotografien, wenn die Bildqualität von absoluter Wichtigkeit ist. Enthält ebenfalls Ebenen und einen Alphakanal.

Die folgende Tabelle fasst die Dateitypen zusammen, die beim Speichern von gerenderten Bildern und Bewegungssimulationen in SOLIDWORKS zur Verfügung stehen:
Format Verlustfrei Verlustbehaftet Komprimiert Alpha Bit Layers
Windows BMP (*.bmp) checkmark.gif   Wahlweise   8-24  
OpenEXR (*.exr) checkmark.gif   Wahlweise   16-32 checkmark.gif
Flexible Precision Image Format (*.flx) checkmark.gif   checkmark.gif checkmark.gif 30  
Radiance High Dynamic Range (*.hdr) checkmark.gif       32  
JPEG (*.jpg) Wahlweise checkmark.gif checkmark.gif   8-16  
JPEG 2000 (*.jp2)   checkmark.gif checkmark.gif   8  
JPEG 2000 16-Bit (*.jp2)   checkmark.gif checkmark.gif   16  
JPEG 2000 16-Bit verlustfrei (*.jp2) checkmark.gif   checkmark.gif   16  
LayeredPSD (*.psd) checkmark.gif   checkmark.gif   8-32 checkmark.gif
PSD (*.psd) checkmark.gif   checkmark.gif   8-32  
Portable Network Graphics (*.png) checkmark.gif   checkmark.gif checkmark.gif 8  
Portable Network Graphics PNG 16-Bit (*.png) checkmark.gif   checkmark.gif checkmark.gif 16  
Targa (*.tga)   checkmark.gif Wahlweise   8-32  
Tagged Image File Format (*.tif) checkmark.gif   Wahlweise   16-32 checkmark.gif

Begriffsdefinition

Komprimiert

Komprimiert das Abbild durch einen Algorithmus, wodurch die Dateigröße verringert wird.

Verlustfrei

Erhält die Bildqualität bei der Komprimierung.

Verlustbehaftet

Setzt die Bildqualität bei der Komprimierung herunter.

Alphakanal

Enthält einen zusätzlichen Kanal für die Hintergrundebene.



Feedback zu diesem Thema geben

SOLIDWORKS ist dankbar für Ihr Feedback zur Präsentation, Genauigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre Kommentare und Vorschläge zu diesem Thema direkt an unser Dokumentations-Team zu senden. Das Dokumentations-Team kann keine Fragen für den technischen Support beantworten. Klicken Sie hier für Informationen zum technischen Support.

* Erforderlich

 
*E-Mail:  
Betreff:   Feedback zu Hilfethemen
Seite:   Dateitypen für gerenderte Bilder und Bewegungssimulationen
*Kommentar:  
*   Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung, unter der meine personenbezogenen Daten durch Dassault Systèmes verarbeitet werden, gelesen habe und akzeptiere.

Thema drucken

Wählen Sie aus, was gedruckt werden soll:



x

Sie verwenden einen Browser, der älter als Internet Explorer 7 ist. Für eine optimierte Anzeige sollten Sie Ihren Browser auf Internet Explorer 7 oder höher aktualisieren.

 Diese Meldung nicht mehr anzeigen
x

Web-Hilfe Inhaltsversion: SOLIDWORKS 2015 SP05

Um die Web-Hilfe in SOLIDWORKS zu deaktivieren und stattdessen die lokale Hilfe zu verwenden, klicken Sie auf Help > SOLIDWORKS Web-Hilfe verwenden.

Um Probleme mit der Oberfläche und der Suche der Web-Hilfe zu melden, wenden Sie sich an Ihren Support vor Ort. Um Feedback zu einzelnen Hilfethemen zu geben, verwenden Sie den Link “Feedback zu diesem Thema” auf der entsprechenden Themenseite.