Expand EinführungEinführung
Expand VerwaltungVerwaltung
Expand BenutzeroberflächeBenutzeroberfläche
Expand Grundlagen von SOLIDWORKSGrundlagen von SOLIDWORKS
Expand Umsteigen von 2D auf 3DUmsteigen von 2D auf 3D
Expand BaugruppenBaugruppen
Expand CircuitWorksCircuitWorks
Expand KonfigurationenKonfigurationen
Expand SOLIDWORKS CostingSOLIDWORKS Costing
Expand Design CheckerDesign Checker
Expand Konstruktionsstudien in SOLIDWORKSKonstruktionsstudien in SOLIDWORKS
Collapse Detaillierung und ZeichnungenDetaillierung und Zeichnungen
Detaillierung - Übersicht
Festlegen der Detaillierungsoptionen
Modellelemente
PropertyManager Modellelemente
eDrawings-Kennzeichnungen
Expand StilStil
Hinzufügen oder Aktualisieren eines Stils
Expand BeschriftungenBeschriftungen
Expand TabellenTabellen
Expand StücklisteStückliste
Expand ZeichennormenZeichennormen
Druckeinstellungen
Collapse ZeichnungenZeichnungen
Zeichnungen - Übersicht
Expand Zeichnungen - Erste SchritteZeichnungen - Erste Schritte
Expand Typen von ZeichnungsdokumentenTypen von Zeichnungsdokumenten
Expand StandardzeichenansichtenStandardzeichenansichten
Collapse Abgeleitete ZeichenansichtenAbgeleitete Zeichenansichten
Anzeigestatus der Zeichenansicht
Springen zu Eltern- oder Kind-Ansicht
Expand Projizierte AnsichtProjizierte Ansicht
Expand HilfsansichtHilfsansicht
Expand DetailansichtDetailansicht
Expand Modifizieren einer DetailansichtModifizieren einer Detailansicht
Expand BildausschnittBildausschnitt
Collapse Schnittansichten in ZeichnungenSchnittansichten in Zeichnungen
Einfügen einer Schnittansicht
Beispiele: Schnittansicht
Einfügen von Schnittansichten mit Offset
Beispiele: Schnittansicht mit Offset
PropertyManager Schnittansicht
Zusätzliche Merkmale von Schnittansichten in Zeichnungen
Manuelles Erstellen einer Schnittansicht
Schnittbereich
Ändern der Ausrichtung einer Schnittansicht
Modifizieren von Schnittansichten
Expand Hervorheben von AußenkonturenHervorheben von Außenkonturen
PropertyManager „Schnittansicht“ (Zeichnungen)
Schnittanzeigearten
Fehlerbehebung bei Schnittansichten
Expand AusbruchAusbruch
Rotierte Schnittansichten
Schnittperspektiven eines Teils
Baugruppenausschnitte
Expand BruchkantenansichtBruchkantenansicht
Expand Alternativpositions-AnsichtAlternativpositions-Ansicht
PropertyManager Schema positionieren
Schnittbereich
Modifizieren von Schnittlinieneigenschaften
Schnittanzeigearten
Fehlerbehebung bei Schnittansichten
PropertyManager „Schnittansicht“ (Zeichnungen)
Neuzeichnen von OLE-Elementen in Zeichnungen
PropertyManager Mehrere Ansichten
PropertyManager „Ansicht in Skizze umwandeln“
Expand Ausrichten und Anzeigen von ZeichenansichtenAusrichten und Anzeigen von Zeichenansichten
DrawCompare
Leistungsbewertung
Drucken von Zeichnungen
Senden von E-Mails
Expand Titelblock-VerwaltungTitelblock-Verwaltung
Expand Bemaßungen in ZeichnungenBemaßungen in Zeichnungen
Expand DFMXpressDFMXpress
Expand DriveWorksXpressDriveWorksXpress
Expand FloXpressFloXpress
Expand SLDXML-DatenaustauschSLDXML-Datenaustausch
Expand Importieren und ExportierenImportieren und Exportieren
Expand ModellanzeigeModellanzeige
Expand GussformkonstruktionGussformkonstruktion
Expand BewegungsstudienBewegungsstudien
Expand Teile und FeaturesTeile und Features
Expand LeitungsführungLeitungsführung
Expand BlechBlech
Expand SimulationSimulation
Expand SimulationXpressSimulationXpress
Expand SkizzierenSkizzieren
Expand SOLIDWORKS MBDSOLIDWORKS MBD
Expand SOLIDWORKS UtilitiesSOLIDWORKS Utilities
Expand SOLIDWORKS SustainabilitySOLIDWORKS Sustainability
Expand ToleranzenToleranzen
Expand TolAnalystTolAnalyst
Expand ToolboxToolbox
Expand SchweißkonstruktionenSchweißkonstruktionen
Expand Workgroup PDMWorkgroup PDM
Expand ProblembehebungProblembehebung
Glossar
Inhaltsverzeichnis ausblenden

Schnittbereich

In einer Zeichnung können Sie mit dem Dialogfeld „Schnittansicht“ festlegen, welche Komponenten und Verstärkungs-Features in einer Schnittansicht oder Ausbruchansicht einer Baugruppe nicht geschnitten werden sollen. Die Registerkarte „Schnittbereich“ wird für eine Schnittansicht oder Ausbruchansicht ebenfalls im Dialogfeld „Eigenschaften Zeichenansicht“ angezeigt.

Zugriff auf das Dialogfeld Schnittbereich nach der Erstellung der Schnittansicht:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schnittansicht, und klicken Sie auf Eigenschaften.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld die Registerkarte Schnittbereich aus.

Ausgeschlossene Komponenten/Verstärkungsrippen-Features

Klicken Sie im Grafikbereich oder im FeatureManager auf die Komponenten und Verstärkungs-Features, die nicht geschnitten werden sollen.

Um eine Komponente aus der Liste zu entfernen, klicken Sie erneut auf die Komponente oder wählen Sie sie in der Liste aus, und drücken Sie die Entf-Taste.

Kein Schnitt durch alle referenzierte Kopien

Bestimmen Sie, was geschehen soll, wenn die ausgewählte Komponente oder das Verstärkungs-Feature mehrmals in der Baugruppe verwendet wird (z. B. wenn sie Teil eines Musters ist oder wenn sie als eine Komponente in mehreren Unterbaugruppen verwendet wird):

Auswählen Wenn alle referenzierten Kopien der ausgewählten Komponente in der Baugruppe ausgeschlossen werden sollen, klicken Sie auf das Kontrollkästchen „Kein Schnitt durch alle referenzierten Kopien“. In der entstehenden Ansicht bleiben alle referenzierten Kopien der ausgewählten Komponente ungeschnitten.
Löschen Wenn nur die ausgewählte referenzierte Kopie ausgeschlossen werden soll, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Kein Schnitt durch alle referenzierten Kopien“. In der entstehenden Ansicht bleiben nur die ausgewählten Komponenten ungeschnitten, alle anderen werden geschnitten.

Automatische Schraffur

Klicken Sie auf Automatische Schraffur, um den Winkel der Schraffur auf angrenzenden Schnittflächen zu wechseln. Die Schraffurmuster alternieren beim Erstellen von Schnittansichten einer Baugruppe.

Eine Detailansicht, die aus einer Baugruppenschnittansicht oder Ausbruchansicht erstellt wurde, übernimmt die Schraffurmuster der übergeordneten Ansicht.

Verbindungselemente ausschließen

Schließt Verbindungselemente vom Schnittvorgang aus. Verbindungselemente sind alle Elemente, die aus SOLIDWORKS Toolbox eingefügt werden (Muttern, Stifte, Scheiben usw.) außer Strukturbauteile. Sie können auch jede beliebige Komponente als Verbindungselement definieren, damit es nicht geschnitten wird. Um eine Vorschau der Verbindungselemente anzuzeigen, wählen Sie Ausgeschlossene Verbindungselemente anzeigen.

Um eine Komponente als Verbindungselement zu definieren, öffnen Sie die Komponente, und klicken Sie auf Datei > Eigenschaften . Wählen Sie im Dialogfeld auf der Registerkarte Benutzerdefiniert unter „Eigenschaftsname“ die Option IsFastener aus, und geben Sie 1 für „Wert / Textausdruck“ ein.

Richtung umkehren

Schaltet die Richtung der Schnittansicht hin und her.



Feedback zu diesem Thema geben

SOLIDWORKS ist dankbar für Ihr Feedback zur Präsentation, Genauigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre Kommentare und Vorschläge zu diesem Thema direkt an unser Dokumentations-Team zu senden. Das Dokumentations-Team kann keine Fragen für den technischen Support beantworten. Klicken Sie hier für Informationen zum technischen Support.

* Erforderlich

 
*E-Mail:  
Betreff:   Feedback zu Hilfethemen
Seite:   Schnittbereich
*Kommentar:  
*   Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung, unter der meine personenbezogenen Daten durch Dassault Systèmes verarbeitet werden, gelesen habe und akzeptiere.

Thema drucken

Wählen Sie aus, was gedruckt werden soll:



x

Sie verwenden einen Browser, der älter als Internet Explorer 7 ist. Für eine optimierte Anzeige sollten Sie Ihren Browser auf Internet Explorer 7 oder höher aktualisieren.

 Diese Meldung nicht mehr anzeigen
x

Web-Hilfe Inhaltsversion: SOLIDWORKS 2017 SP05

Um die Web-Hilfe in SOLIDWORKS zu deaktivieren und stattdessen die lokale Hilfe zu verwenden, klicken Sie auf Help > SOLIDWORKS Web-Hilfe verwenden.

Um Probleme mit der Oberfläche und der Suche der Web-Hilfe zu melden, wenden Sie sich an Ihren Support vor Ort. Um Feedback zu einzelnen Hilfethemen zu geben, verwenden Sie den Link “Feedback zu diesem Thema” auf der entsprechenden Themenseite.