Inhaltsverzeichnis ausblenden

Festlegen des Toolbox Stammverzeichnisses

Die SolidWorks Anwendung muss auf die Toolbox Bibliothek zeigen.

Standardmäßig zeigt SolidWorks auf den Ordner, der bei der Toolbox Installation festgelegt wurde. Das Toolbox Stammverzeichnis kann ein lokaler Ordner, ein freigegebener Ordner oder ein Enterprise PDM Tresorordner sein.

Einzelplatzinstallationen werden nur für Umgebungen mit Einzelanwendern empfohlen. Konfigurieren Sie für eine Umgebung mit mehrerern Anwendern Toolbox so, dass ein freigegebenes Netzverzeichnis oder ein Enterprise PDM Tresor verwendet wird.

Das Toolbox Stammverzeichnis in SolidWorks festlegen:

  1. Klicken Sie in SolidWorks auf Optionen (Standard-Symbolleiste).
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Systemoptionen auf Bohrungsassistent/Toolbox.

    Wenn Toolbox von Enterprise PDM verwaltet wird und Ihr Administrator Toolbox vom Enterprise PDM Administrationswerkzeug konfiguriert hat, werden u.U. mehrere Aufforderungen angezeigt:
    • Wenn Sie über mehr als eine lokale Tresoransicht verfügen und Enterprise PDM den Toolbox Tresor nicht bestimmen kann, werden Sie aufgefordert, den Toolbox Tresor auszuwählen.
    • Wenn Sie beim Tresor nicht angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden.
    • Wenn die aktuelle Einstellung Bohrungsassistent- und Toolbox Ordner in SolidWorks nicht der Einstellung im Enterprise PDM Administrationswerkzeug entspricht, werden Sie aufgefordert, die SolidWorks Einstellung zu ändern. Klicken Sie auf Ja.

  3. Geben Sie für Bohrungsassistent- und Toolbox Ordner den Ordner ein, in dem die Toolbox Bibliothek installiert ist, oder wählen Sie diesen Ordner aus.

    Dieser Ordner enthält die Ordner Browser und lang.

    • Definieren Sie für Toolbox Einzelanwenderinstallationen einen lokalen Ordner; standardmäßig: c:\SolidWorks Data.
    • Definieren Sie für freigegebene Toolbox Installationen mit mehreren Anwendern das freigegebene Netzverzeichnis als UNC-Pfad, z .B. \\server\shared-folder.
    • Definieren Sie für Toolbox Installationen, die von Enterprise PDM verwaltet werden, den Toolbox Tresorordner in der lokalen Tresoransicht, z. B. c:\VaultRoot\Toolbox.
  4. Um Toolbox zu konfigurieren, klicken Sie auf Konfigurieren. Einzelheiten finden Sie unter Toolbox konfigurieren.

    Wenn Sie Toolbox gemeinsam mit anderen verwenden, sollte Toolbox von Ihrem Administrator konfiguriert werden.

  5. Um das Dialogfeld Systemoptionen - Bohrungsassistent/Toolbox zu schließen, klicken Sie auf OK.


Feedback zu diesem Thema geben

SOLIDWORKS ist dankbar für Ihr Feedback zur Präsentation, Genauigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre Kommentare und Vorschläge zu diesem Thema direkt an unser Dokumentations-Team zu senden. Das Dokumentations-Team kann keine Fragen für den technischen Support beantworten. Klicken Sie hier für Informationen zum technischen Support.

* Erforderlich

 
*E-Mail:  
Betreff:   Feedback zu Hilfethemen
Seite:   Festlegen des Toolbox Stammverzeichnisses
*Kommentar:  
*   Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung, unter der meine personenbezogenen Daten durch Dassault Systèmes verarbeitet werden, gelesen habe und akzeptiere.

Thema drucken

Wählen Sie aus, was gedruckt werden soll:



x

Sie verwenden einen Browser, der älter als Internet Explorer 7 ist. Für eine optimierte Anzeige sollten Sie Ihren Browser auf Internet Explorer 7 oder höher aktualisieren.

 Diese Meldung nicht mehr anzeigen
x

Web-Hilfe Inhaltsversion: SOLIDWORKS 2014 SP05

Um die Web-Hilfe in SOLIDWORKS zu deaktivieren und stattdessen die lokale Hilfe zu verwenden, klicken Sie auf Help > SOLIDWORKS Web-Hilfe verwenden.

Um Probleme mit der Oberfläche und der Suche der Web-Hilfe zu melden, wenden Sie sich an Ihren Support vor Ort. Um Feedback zu einzelnen Hilfethemen zu geben, verwenden Sie den Link “Feedback zu diesem Thema” auf der entsprechenden Themenseite.