Inhaltsverzeichnis ausblenden

Erscheinungsbilder

Ein Erscheinungsbild ist ein Satz von mathematischen Attributen, der die Möglichkeiten festlegt, wie eine Modelloberfläche auf Licht reagiert. Diese Attribute sind unterteilt in einzelne Kanäle.

SOLIDWORKS Visualize verfügt über eine Bibliothek mit vordefinierten Erscheinungsbildern, die auf 3D-Modelle in Projekten angewendet werden können. Sie können auch neue Erscheinungsbilder erstellen.

Sie können einem Projekt ein vorhandenes Erscheinungsbild auf zweierlei Weise hinzufügen:
  • Wenden Sie ein Erscheinungsbild aus der Erscheinungsbild-Bibliothek auf ein Modell an.
  • Laden Sie ein Erscheinungsbild von einem Modell auf die Registerkarte Erscheinungsbilder (in das Projekt).

Wenn sich ein Erscheinungsbild in einem Projekt befindet, können Sie Erscheinungsbilder auf Teile in Modellen anwenden. Ein Teil ist eine Teilmenge eines Modells. Ein komplexes Automodell kann Tausende von Teilen haben. Zum Beispiel: Bei jedem Rad kann es sich um ein separates Teil handeln und jedes Rad kann sich aus kleineren Teilen für die Metallfelge, die Gummibereifung, Sicherungsmuttern und Bremsscheiben zusammensetzen.

Sie können Teile in SOLIDWORKS Visualize nicht definieren. Teile werden in der 3D-Modellierungssoftware definiert, die für die Erstellung des ursprünglichen Modells verwendet wird. Wenn Sie ein Modell mit Teilen nach SOLIDWORKS Visualize importieren, werden die Teile beibehalten.

Ein Erscheinungsbild in einem Projekt ist unabhängig von Erscheinungsbildern in der Erscheinungsbild-Bibliothek. Erscheinungsbilder im Projekt werden in der .svpj-Datei mit dem Rest der Ressourcen im Projekt (z. B. Modelle, HDR-Bilder, Hintergrundbilder und Kameras) gespeichert. Erscheinungsbilder in der Erscheinungsbild-Bibliothek sind Dateien im Ordner SOLIDWORKS Visualize Inhalt\Erscheinungsbilder.

Wenn Sie ein Erscheinungsbild aus der Erscheinungsbild-Bibliothek auf ein Modell oder Teil in einem Projekt anwenden, wird das Erscheinungsbild dem Projekt hinzugefügt. Wenn Sie das Erscheinungsbild dann im Projekt mithilfe von Parametern auf der Registerkarte Erscheinungsbilder in der Palette bearbeiten, wirkt sich dies auf die Kopie des Erscheinungsbilds im Projekt aus, aber nicht auf das Quellerscheinungsbild in der Erscheinungsbild-Bibliothek. Der Grund besteht darin, dass Erscheinungsbilder im Projekt und jene in der Erscheinungsbild-Bibliothek unabhängig voneinander sind, selbst wenn sie denselben Namen und dieselben Parameterwerte haben.

Wenn Sie ein Projekt mit Erscheinungsbildern öffnen, die sich nicht in der Erscheinungsbild-Bibliothek befinden, werden die neuen Erscheinungsbilder in der Palette auf der Registerkarte Erscheinungsbilder angezeigt.



Feedback zu diesem Thema geben

SOLIDWORKS ist dankbar für Ihr Feedback zur Präsentation, Genauigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre Kommentare und Vorschläge zu diesem Thema direkt an unser Dokumentations-Team zu senden. Das Dokumentations-Team kann keine Fragen für den technischen Support beantworten. Klicken Sie hier für Informationen zum technischen Support.

* Erforderlich

 
*E-Mail:  
Betreff:   Feedback zu Hilfethemen
Seite:   Erscheinungsbilder
*Kommentar:  
*   Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung, unter der meine personenbezogenen Daten durch Dassault Systèmes verarbeitet werden, gelesen habe und akzeptiere.

Thema drucken

Wählen Sie aus, was gedruckt werden soll:



x

Sie verwenden einen Browser, der älter als Internet Explorer 7 ist. Für eine optimierte Anzeige sollten Sie Ihren Browser auf Internet Explorer 7 oder höher aktualisieren.

 Diese Meldung nicht mehr anzeigen
x

Web-Hilfe Inhaltsversion: SOLIDWORKS Visualize und SOLIDWORKS Visualize Connected 2016 SP05

Um die Web-Hilfe in SOLIDWORKS zu deaktivieren und stattdessen die lokale Hilfe zu verwenden, klicken Sie auf Help > SOLIDWORKS Web-Hilfe verwenden.

Um Probleme mit der Oberfläche und der Suche der Web-Hilfe zu melden, wenden Sie sich an Ihren Support vor Ort. Um Feedback zu einzelnen Hilfethemen zu geben, verwenden Sie den Link “Feedback zu diesem Thema” auf der entsprechenden Themenseite.