Inhaltsverzeichnis ausblenden

Beispiel für die Erstellung eines Kerns

In diesem Beispiel ist das vertiefte Feature auf der Vorderseite des Kunststoffteils ein eingeschlossener Gussbereich, für den ein Kern benötigt wird.

Zunächst erstellen Sie eine Skizze auf einem Werkzeug-Volumenkörper (in diesem Fall dem Formnestkörper), um die Kontur des Kerns zu definieren. Dann verwenden Sie das Werkzeug KernTool_Core_Mold_Tools.gif, um den Kern zu erstellen.
mold_sidecore_01.gif

Erstellung eines Kerns:

  1. Öffnen Sie eine Skizze auf der Innenfläche des Formnestkörpers, wie in der Abbildung gezeigt.
    mold_sidecore_12.gif
  2. Skizzieren Sie die Kontur des zu erstellenden Kerns.
    mold_sidecore_02a.gif mold_sidecore_02b.gif
    Vorderansicht Rechte Ansicht
    Die Ebene, auf der Sie die Kernskizze erstellen, braucht nicht senkrecht zur Extraktionsrichtung zu sein. In diesem Fall wurde die Skizze an der Innenseite des Formnestkörpers erstellt, der mit einer Formschräge von 5° zu der Richtung gezeichnet wird, in der der Kern sich bewegt.
    Extraktionsrichtung mold_sidecore_04.gif Weg von Extraktionsrichtung
  3. Schließen Sie die Skizze.
  4. Wählen Sie die Skizze aus, und klicken Sie dann in der Gusswerkzeuge-Symbolleiste auf KernTool_Core_Mold_Tools.gif, oder wählen Sie Einfügen > Gussformen > Kern aus.
  5. Legen Sie im PropertyManager die folgenden Optionen fest, und klicken Sie dann auf PM_OK.gif.

    Ein neuer Körper wird für den Kern erstellt und vom Formnestkörper entfernt.
    mold_sidecore_05.gif

    Im Ordner Volumenkörper des FeatureManagers FM_solid_bodies.gif wird der neue Kern im Ordner KernkörperFM_solid_bodies.gif aufgelistet.

Auswahl

Begrenzungsskizze für KernPM_sketch_to_project.gif Wählen Sie die in Schritt 2 erstellte Kernskizze aus.
Extraktionsrichtung Wählen Sie die Vorderfläche des Formnestkörpers aus, wie in der Abbildung gezeigt.
mold_sidecore_03.gif
Kern-/Formnestkörpersolid_bodies.png Zeigt den Namen des Formnestkörpers an.

Parameter

Formschräge Ein/AusPM_draft_on_off.gif Klicken Sie auf diese Option, um Formschräge hinzuzufügen, und stellen Sie den Formschrägewinkel auf 5 ein.
Richtungsumkehr Wählen Sie diese Option, um den Formschrägewinkel nach außen zu erstellen.
Endbedingung Wählen Sie Blind als Endbedingung der Extraktionsrichtung, und stellen Sie die Tiefe entlang ExtraktionsrichtungPM_distance_nonum.gif auf 50 ein.
Endbedingung Wählen Sie Blind als Endbedingung weg von der Extraktionsrichtung, und stellen Sie die Tiefe weg von ExtraktionsrichtungPM_distance_nonum.gif auf 25 ein.
Deckflächen Wählen Sie diese Option, um die Endoberfläche des Kerns zu definieren.


Feedback zu diesem Thema geben

SOLIDWORKS ist dankbar für Ihr Feedback zur Präsentation, Genauigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre Kommentare und Vorschläge zu diesem Thema direkt an unser Dokumentations-Team zu senden. Das Dokumentations-Team kann keine Fragen für den technischen Support beantworten. Klicken Sie hier für Informationen zum technischen Support.

* Erforderlich

 
*E-Mail:  
Betreff:   Feedback zu Hilfethemen
Seite:   Beispiel für die Erstellung eines Kerns
*Kommentar:  
*   Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung, unter der meine personenbezogenen Daten durch Dassault Systèmes verarbeitet werden, gelesen habe und akzeptiere.

Thema drucken

Wählen Sie aus, was gedruckt werden soll:




x

Sie verwenden einen Browser, der älter als Internet Explorer 7 ist. Für eine optimierte Anzeige sollten Sie Ihren Browser auf Internet Explorer 7 oder höher aktualisieren.

 Diese Meldung nicht mehr anzeigen
x

Web-Hilfe Inhaltsversion: SOLIDWORKS 2015 SP05

Um die Web-Hilfe in SOLIDWORKS zu deaktivieren und stattdessen die lokale Hilfe zu verwenden, klicken Sie auf Help > SOLIDWORKS Web-Hilfe verwenden.

Um Probleme mit der Oberfläche und der Suche der Web-Hilfe zu melden, wenden Sie sich an Ihren Support vor Ort. Um Feedback zu einzelnen Hilfethemen zu geben, verwenden Sie den Link “Feedback zu diesem Thema” auf der entsprechenden Themenseite.